Wissenswertes über die Jugendfeuerwehr: Freiwillige Feuerwehr Weissach

Sie verwendeten einen veralteten Browser. Bitte führen Sie für ein besseres Surf-Erlebnis ein Upgrade aus.
JavaScript scheint momentan in Ihren Browsereinstellungen deaktiviert zu sein.
Bitte nehmen Sie eine Änderung dieser Einstellung vor und laden Sie die Webseite neu, um deren volle Funktionalität zu ermöglichen.
File written by Adobe Photoshop� 5.0
Flaschen
Kontrast erhöhen
Wissenswertes über die Jugendfeuerwehr

Hauptbereich

Jugendfeuerwehr Weissach

Die Jugendfeuerwehr allgemein soll den Nachwuchs der Feuerwehr fördern und sichern. Sie hat das Ziel Jugendliche für den Einsatz in der Feuerwehr vorzubereiten, so dass sie nach Erfüllen der rechtlichen Voraussetzungen bei entsprechendem Alter (Vollendung 18. Lebensjahr) und Qualifikation in der Einsatzabteilung einer Freiwilligen Feuerwehr eingesetzt werden können. Die Jugendfeuerwehr tut dies im Rahmen der allgemeinen Jugendarbeit, indem sie den Jugendlichen die „Feuerwehr“ spielerisch nahebringt und durch verschiedene Freizeitmaßnahmen begleitet.

Für die Jugendfeuerwehr Weissach heißt das: sie besteht aus der Leiterin und deren Stellvertretern, sowie mehreren Betreuern, welche für die komplette Jugendfeuerwehr der Gemeinde Weissach verantwortlich sind.

Alle "Ausbilder" sind Eigengewächse der Jugendfeuerwehr Weissach und waren alle selbst lange Jahre in der Jugendfeuerwehr, bis sie dann mit 18 Jahren in die Einsatzabteilung wechselten. Sie haben alle die nötigen Qualifikationen und Voraussetzungen zum Leiten einer Jugendgruppe, ebenso wie die notwendigen feuerwehrtechnischen Ausbildungen.