Aktuelles aus der Feuerwehr: Freiwillige Feuerwehr Weissach

Sie verwendeten einen veralteten Browser. Bitte führen Sie für ein besseres Surf-Erlebnis ein Upgrade aus.
JavaScript scheint momentan in Ihren Browsereinstellungen deaktiviert zu sein.
Bitte nehmen Sie eine Änderung dieser Einstellung vor und laden Sie die Webseite neu, um deren volle Funktionalität zu ermöglichen.
File written by Adobe Photoshop� 5.0
Flaschen
Kontrast erhöhen
Aktuelles aus der Feuerwehr

Hauptbereich

Autor: Fynn Knapp
Artikel vom 14.05.2018

11.05.2018 BMW-401-Stäffele-Teamlauf

Am 11. Mai 2018 nahmen zwei Teams der Freiwilligen Feuerwehr Weissach, bestehend aus jeweils vier Personen, am traditionellen BMW-401-Stäffele-Teamlauf in Roßwag teil.

Die Kameraden trafen sich um 15 Uhr am Feuerwerhrhaus und fuhren dann mit dem Bus nach Roßwag. Der Startschuss erfolgte erst um 18 Uhr, somit hatten die Läufer noch ausreichend Zeit, um sich mit der Strecke vertraut zu machen und das Fanteam konnte sich bereits in Stellung begeben.

Das Ziel beim Stäffeleslauf ist es, möglichst viele Runden in 101 Minuten zurückzulegen. Eine Runde ist 2300m lang und es müssen 100 Höhenmeter zurückgelegt werden, die sich über ca. 401 Stäffele erstrecken. Die geniale Aussicht von den Weinbergen, die steilen Rebhänge mit den vielen Naturtreppen und die schöne Aussicht auf die Enz machen den Stäffeleslauf unverwechselbar.

Insgesamt haben 250 Läufer in 64 Teams mitgemacht. Unsere Teams erhielten den 16 und 39 Platz in der Klasse 4er-Teams. Im Anschluss an den Lauf fand der Tag noch einen schönen Ausklang auf dem viertägigen Roßwager Weinfest, in das der Stäffeleslauf eingebettet ist.

Vielen Dank auch nochmals an das Fanteam für die großartige Unterstützung und unsere Ersatzläufer!